FANDOM


Aigaion
250px
Eigenschaften
Gott von den Meeresstürmen
Geschlecht männlich
Eltern Gaia und Pontos
Geschwister Nereus
Kinder Briareos

Aigaion (griechisch Αἰγαίων) ist der Gott der Meeresstürme.

Er ist der Namensgeber für Ägäis und ein Sohn der Gaia und des Pontos, zumindest bei Ovid und Philostratos. Bei Philostratos ist Aigaion sogar für Erdbeben zuständig.

Bei Ion von Chios hingegen ist Aigaion ein Sohn der Thalassa. In dieser Version ruft Thetis Aigaion zu Hilfe, als Hera, Poseidon und Athene versuchen Zeus zu fesseln, aufgrund eines Familienstreits.

Bei Homer ist Aigaion der Vater des Hekatoncheiren Briareos, wobei Ovid und Vergil Augaion auch mit Briareos identifizieren.

Bei Kallimachus higegen ist Aigaion ein, unter dem Ätna gefangener, Gigant.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki