FANDOM


Aither
Wiki
Eigenschaften
Geschlecht Männlich
Eltern versch.
Geschwister versch.
Kinder versch.

Aither oder Aether (griechisch Αἰθήρ, Aithēr) ist die Personifikation des oberen Himmels, welcher als Sitz der Götter und des Lichts gesehen wurde.

Mythos

Bevor es mit Hades die Unterwelt gab, ging der Körper der Toten in die Gaia über. Die Seele unterdessen stieg dem Glaube nach in den Aither auf.

Familie

Um Aithers Familienverhältnisse ranken sich viele verschiedene Theorien.

Bei Hyginus beispielsweise hat er keine Eltern, sondern ist aus dem Chaos entstanden und ist somit der Bruder von Nyx, Hemera und Erebos. Mit seiner Schwester Hemera zusammen hat er hier Gaia, Thalassa und Uranos als Kinder bekommen. Gaia gebiert ihm schließlich noch 15 weitere Kinder.

Bei Cicero, Alkman und Kallimachos ist Uranos sein einziger Sohn.

Bei Aristophanes ist Aiter der Vater der Nephelai (Wolken).

In der Kosmonografie der Orphiker wiederum hat Aither Chronos und Ananke als Eltern und ist somit der Bruder von Erebos und Chaos. In der orphischen Argonautika ist statt Erebos Phanes sein Bruder. Der Legende nach trennten sich Chaos (der hohle Raum ohne Boden) und Aither, als Phanes kam.

Bei Hesiod und Cicero hingegen ist Aither das Kind von Erebos und Nyx und seine Schwester ist Hemera.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki