FANDOM


Asopos (griechisch Ἀσωπός) ist ein Flussgott, der das Synonym zweier Flüsse ist. Einer ist in Böotien, doch der Wesentliche liegt in Korinth.

Seine Eltern sind entweder Okeanos und Thetys, Poseidon und Pero oder Zeus und Eurynome. Seine Frau ist Metope, mit der er 2 Söhne und 12 oder 20 Töchter hat. Namentlich bekannt davon sind Aigina, Ismenos, Chalkis, Thespia, Pelasgos, Kleone, Kerkyra, Salamis, Thebe, Sinope, Oenia und Peirene.

Als Asopos' Tochter Aigina entführt wurde, frage er den korinthischen König Sisyphos nach den Namen des Entführers. Dafür errichtete er auch eine Wasserquelle auf dem Akrokorinth.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki