FANDOM


Charon.jpg

Illustration aus Dantes Göttlicher Komödie (Gustave Doré, 1861)

Charon (griechisch: Χάρων) war in der griechischen Mythologie der Bootsmann der Unterwelt.

Geschichte

Charon brachte die Toten für einen Obolus,der ihnen ihrem Grab beigelegt wurde, über den Totenfluss Acheron (oder Lethe oder Styx), damit sie in die Unterwelt gehen konnten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki