FANDOM


Endeis ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Zentauren Chiron.

Sie ist mit dem König Aiakos vermählt, mit dem sie die Kinder Peleus und Telamon hat. Diese töteten - entweder aus eigenem Hass oder auf Befehl von Endeis - ihren Halbbruder Phocus. Phocus, welcher der Sohn von Aecus und Psamanthe war, starb durch einen tödlichen Discus der beiden. Daraufhin mussten die Söhne der Endeis aus dem Königreich von Aiakos fliehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki