FANDOM


Eos
Eos.jpg
Eigenschaften
Römischer Name Aurora
Gott von der Morgenröte
Geschlecht Weiblich
Eltern Hyperion und Theia
Geschwister Helios und Selene
Kinder Siehe unten

Eos ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Morgenröte.

Geschichte

Eos' Aufgabe war es, den Weg für ihren Bruder Helios vorzubereiten, da dieser den Sonnenwagen fuhr.

Eines Tages verliebte Ares sich in Eos, was Aphrodite erzürnte, die eine Affäre mit Ares hatte. Aus Rache erfüllte sie Eos mit einem unstillbaren Hunger auf junge sterbliche Männer. Dies schämte Eos so sehr, dass sie errötete, während der Himmel auch errötete. Darauf folgten einige Affären mit Menschen.

Eines Tages entführte sie Tithonos und heiratete diesen auch. Sie bat Zeus, ihm die Unsterblichkeit zu schenken. Allerdings vergaß sie, nach ewiger Jugend zu fragen, daher ging dieser nach und nach in sich ein, sodass Zeus ihn aus Mitleid in eine Zikade verwandelte, welche seitdem Eos begleitet.

Gemeinsam mit Tithonos hatte sie zwei Kinder; Emathion und Memnon. Nachdem Memnon von Achilles erschlagen wurde, brachte sie ihn nach Aithiopien, während sie seinen Tod beweint. Ihre Tränen fallen jeden Tag als Tau vom Himmel.

Desweiteren hatte Eos eine Affäre mit Kephalos. Diese führte jedoch dazu, dass dessen Frau Pokris verstarb.

Beziehungen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki