FANDOM


IconDieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Griechische Mythologie Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Helena

Helena zwischen Menelaos und Aphrodite (Detail einer attischen rotfigurigen Vase, ca. 450–440 v. Chr.)

Helena (griechisch: Ἑλένη, Helénē) ist in der griechischen Mythologie eine Prinzessin von Troja und Königin von Sparta.

Sie ist die Tochter des Zeus und der Leda oder der Nemesis.

Helena wurde von Paris nach Troja entführt, da sie die schönste Frau der Welt gewesen ist. Dies verursachte den Trojanischen Krieg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki