FANDOM


Hera
Hera.jpg
Eigenschaften
Römischer Name Juno
Gott von der Ehe, des Herdes, der Familie
Geschlecht Weiblich
Eltern Kronos und Rhea
Gemahl/in Zeus
Geschwister Zeus, Poseidon, Hades, Demeter, Hestia
Kinder Hephaistos, Ares

Hera (griechisch: Ἥρα, röm: Juno) ist in der griechischen Mythologie eine der zwölf Olympier.

Sie ist neben Zeus die mächtigste Göttin des Olymps. Hera ist die Schwester und Gattin des Zeus, ihre Eltern sind Kronos und Rhea, zwei Titanen. Ihre Geschwister sind Hestia, Zeus, Poseidon, Demeter und Hades.

Hera ist die Göttin der Ehe, des Herdes und der Familie und die Schutzpatronin der Ehefrauen und der Kinder.

Geschichte

Da Zeus viele Affären hat, obwohl er mit ihr vermählt ist, ist sie häufig wütend und eifersüchtig. Ihre Wut lässt sie an den Frauen aus (Leto, Kallisto, u.v.a.). Aus den Affären, die Zeus hat, entstanden Kinder. Herakles, den Sohn von Zeus und der schönen Alkmene, versuchte sie zum Beispiel mit zwei riesigen Schlangen zu töten. Doch dieser erwürgte diese einfach. Auf der Münze ist sie mit einem Granatapfel und einem Pfau als Zeichen der Befruchtung zu sehen.

Die zwölf olympischen Götter

Aphrodite | Apollon | Ares | Artemis | Athene | Demeter | Hephaistos | Hera | Hermes | Hestia | Poseidon | Zeus

Später dazugehörige: Dionysos | Hebe | Herakles

 

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Hera

  • Hera

    2 Nachrichten
    • ich möchte den Artikel HERA erweitern. auf der seite ist nicht Bearbeiten zu sehen. wie kann die seite weiterführen?
    • Hi Susi, ich habe dir [{{fullurl:Diskussion:Hera/@comment-Susi_Lange-20170707075446/@comment-Agent_Zuri-20170707160655?permalink=4287#comm-428…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki