FANDOM


Menoitios

Name(n)

Menoitios, Menoetius

Titan von

Nichts

Symbole

Keine

Waffen

Keine

Menoitios (griechisch: Μενοίτιος „zerstörte Stärke“, latinisiert: Menoetius) ist in der griechischen Mythologie ein Titan.

Familie

Menoitios ist der Sohn des Titanen Iapetos und der Okeanide Klymene (auch Asia). Daher ist er der Bruder von Atlas, Prometheus und Epimetheus.

Geschichte

Menoitios war ein großer Krieger. Einmal jedoch beleidigte er Zeus, woraufhin dieser Blitze nach ihm warf. Es heißt allerdings auch, dass er lediglich verkrüppelt in den Tartaros verbannt wurde.

Titanen

Hyperion | Iapetos | Koios | Kreios | Kronos | Mnemosyne | Okeanos | Phoibe | Rhea | Themis | Tethys | Theia
Kinder von Iapetos und Klymene
Atlas | Epimetheus | Menoitios | Prometheus

Kinder von Eurybia und Kreios
Astraios | Pallas | Perses

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki