FANDOM


Nereiden.jpg

Die Nereiden von Gaston Bussière

Nereiden (altgriechisch: Νηρηΐδες, Einzahl: Νηρηΐς) sind in der griechischen Mythologie Meernymphen. Sie sind die 50 Töchter der Doris und des Nereus. Sie leben im Meer, wo sie Schiffsbrüchige beschützen, und sind Begleiterinnen des olympischen Gottes Poseidon.

Die bekanntesten von ihnen sind Amphitrite, die Frau des Poseidon, Thetis, die Frau des Peleus und Mutter des Achilles und Galatea, die Geliebte des Zyklopen Polyphem.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki