FANDOM


Paris
Paris: auch Alexandros, in der griechischen Mythologie Sohn des Priamos und der Hekabe, Bruder Hektors. als hekabe schwanger war, träumte sie von einer brennenden Fackel, die sie gebären und die ganz Troia in Brand stecken werde. Um das Unheil abzuwenden, setzte man den neugeboren Knaben auf dem Berg Ida aus, wo er von Hirten aufgezogen wurde und später selbst als Hirte lebte. Hier wurde er auch um sein Urteil gebeten, ob Aphrodite, Hera oder Athena, die sich wegen des Zankapfels der Eris nicht einigen konnten, die schönste Göttin sei (Parisurteil); er entschied sich für Aphrodite, die ihm als Gegenleistung Helena versprochen hatte. Paris entführte Helena, die Gemahlin des Menelaos, nach Troia und entfachte so den Troianischen krieg, in dem Achilleus tötete und selbst infolge einer Verletzung starb, weil seine Gattin Oinone ihm aus Rache für seine Untreue ein Heilmittel zu seiner Rettung verweigerte.

Die Gestalt des Paris entbehrt im ganzen der scharf umrissenen Züge, da die Ilias auf eine ausführliche Darstellung verzichtet.

Paris: ist die Hauptstadt von Frankreich

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki