FANDOM


Penelope
Penelope
Eigenschaften
Geschlecht Weiblich
Eltern Ikarios und Periboia (oder Astrodia)
Gemahl/in 1. Odysseus
2. Telegonos
Kinder Telemachos
Italos

Penelope (griechisch: Πηνελόπη; bei Homer auch. Πηνελόπεια) ist in der griechischen Mythologie die Frau des Odysseus und eine spartanische Prinzessin, die durch Kirke die Unsterblichkeit

Familie

Sie ist die Frau des Odysseus und hat mit ihm Telemachos gezeugt. Als ihre Eltern werden so gut wie einstimmig Ikarios und Periboia genannt, einmal wird jedoch auch Astrodia als Mutter genannt. Nach dem Tod  von Odysseus heiratete sie Telegonos, den Sohn von Odysseus und Kirke. Mit ihm zeugte sie Italos.

Geschichte

Penelope hatte viele Freier, die sie während Odyssee oftmals aufsuchten, sie meinte jedoch stets, sie müsse erst ein Totentuch für Laertes weben, da dieser ihr Schwiegervater war. Jede Nacht jedoch trennte sie ihre Tagesarbeit wieder auf, doch letztendlich wurde sie von der treulosen Dienerin Melantho verraten, sodass die Freier sie des Nachts überraschten.

Odysseus kehrt schließlich nach 20 Jahren wieder heim, wobei die Freier und die treulosen Dienerinnen bestraft wurden.

Nachdem Odysseus verstorben ist, heiratete Penelope Telegonos, den Sohn von Odysseus und Kirke. Mit ihm wurde sie die Mutter des Italos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki