FANDOM


Rhadamanthys
250px
Eigenschaften
Geschlecht Männlich
Eltern Europa und Zeus / Phaistos
Geschwister Sarpedon und Minos

Rhadamanthys (griechisch: Ῥαδάμανθυς) ist eine Gestalt in der griechischen Mythologie.

Er ist der Sohn der Europa und des Zeus, weshalb er der Bruder des Sarpedon und des Minos ist. Nach anderen Überlieferungen jedoch ist er der Sohn des Phaistos.

Geschichte

Zu Lebzeiten war Rhadamanthys ein kretischer Herrscher, wurde jedoch von Minos abgelöst, woraufhin er zu den Ägäischen Inseln floh, wo er von den Bewohnern zu deren König ernannt wurde.

In seinem Nachleben wurde Rhadamanthys - genau wie seine Brüder - ein Richter des Totengerichts. Dort entscheidet er mit seinen Brüder über die Toten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki