Fandom

Griechische Mythologie

Rhea

291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Rhea
Rhea.png

Symbole

Keine

Waffen

Keine

Eltern

Uranos und Gaia

Kinder

Zeus, Hera, Hestia, Hades, Poseidon, Demeter

Rhea (griechisch: Ῥέα) ist in der griechischen Mythologie die Frau des Kronos und eine Titanin.

Sie ist, genau wie Kronos, ein Kind des Uranos und der Gaia. Gemeinsam mit Kronos zeugte sie Zeus, HadesPoseidon, Hera, Demeter und Hestia.

Geschichte

Da Kronos wegen einer Prophezeiung alle bisherigen Kinder verschlang, versteckte Rhea, aus Angst um ihren Sohn, Zeus in einer Höhle, während sie Kronos zum Austausch einen Stein in Lumpem gab. Dieser bemerkte den Unterschied nicht und verschlang den Stein sorgenlos. Nachdem Zeus seine Geschwister durch eine List befreite, begann ein Krieg zwischen den Göttern und den Titanen, den die Götter gewannen. Zeus zerstückelte Kronos und warf ihn in den Tartaros, während Rhea mit ihm dort hing ging, da sie seine Gemahlin war.

Titanen

Hyperion | Iapetos | Koios | Kreios | Kronos | Mnemosyne | Okeanos | Phoibe | Rhea | Themis | Tethys | Theia
Kinder von Iapetos und Klymene
Atlas | Epimetheus | Menoitios | Prometheus

Kinder von Eurybia und Kreios
Astraios | Pallas | Perses

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki