FANDOM


Selene
Selene.jpg
Selene auf dem Fries des Pergamon-Altars im Pergamonmuseum
Eigenschaften
Römischer Name Luna
Gott von dem Mond
Geschlecht Weiblich
Eltern Hyperion und Theia
Gemahl/in Endymion und Zeus
Geschwister Eos und Helios
Kinder 50 Töchter, Pandia, Herse

Selene (griechisch: Σελήνη) ist in der griechischen Mythologie eine Mondgöttin.

Selene ist die Schwester der Eos (Göttin der Morgenröte) und des Helios (Sonnengott) und die Tochter des Hyperion und der Theia.

Geschichte

Selene soll den nemëischen Löwen geschaffen haben - auf Wunsch der Hera.

Sie schenkte ihrem Geliebten Endymion, mit welchem sie 50 Töchter (deren Namen unbekannt sind) hat, erigen Schlaf. Selbst jetzt noch schläft er wohl, da Selene zarte Küsse mehr schätzte, als eine fruchtbare Leidenschaft.

Angeblich soll sie einst vom liebestollen Pan, welcher ganz in weißes Vlies gehüllt war, ein einem Wald verführt worden sein.

Trivia

  • Nach Selene wurde das chemische Element Selen benannt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki