FANDOM


Typhon Zeus.jpg

Zeus schleudert seinen Blitz nach Typhon

Typhon (griechisch: Τυφῶν) ist eine Gestalt in der griechischen Mythologie. Er ist der Sohn der Gaia und des Tartaros und wird als unbeschreiblich grässliches Monster beschrieben, das als Kopf 100 Drachen- oder Schlangenköpfe hat. Er wird als schreckliches Ungeheuer mit hundert Köpfen beschrieben, die alle in verschiedenen Sprachen reden.

Geschichte

Gaia gebar Typhon mit Tartaros, weil sie Rache für ihre Kinder, den Titanen und den Giganten, wollte, da diese beide gegen die Olympier verloren hatten.[1][2] Typhon war so mächtig, dass die Götter anfangs flohen und sich als Tiere versteckten. Dies hielt aber nicht lange an. Zeus schaffte es aber in einem erbitterten Kampf, Typhon unter dem Ätna gefangen zu halten, wäre aber ohne Hermes schon vor dem endgültigen Kampf verloren gewesen, da Typhon ihn mit der Sichel, die schon Uranos entmannt hatte, seine Sehnen abtrennte und Zeus in einer Höhle gefangen hielt, während er Delphyne, einem dort lebenden Ungeheuer, die Sehnen gab. Hermes lenkte das Ungeheuer ab, stahl die Sehnen und gab sie Zeus. Seitdem ist Typhon unter dem Ätna gefangen.

Referenzen

  1. Titanomachie
  2. Gigantomachie

Hera

In einer anderen Version heißt es, dass Hera, die Göttermutter, die Mutter des Typhon ist. Sie bat Gaia, ihr Typhon zu geben, was diese ihr gewährte, weshalb sie ihn gebar und heimlich heranwachsen lies. Dies machte sie, weil sie sauer auf die Olympier, besonders auf Zeus, war.

Kinder

Zerberus Zeichnung.jpeg

Zerberus, ein Kind des Typhon und der Echidna

Gemeinsam mit der Echidna zeugte Typhon viele Kinder.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Typhon

  • Der Adler Ethon

    4 Nachrichten
    • Danke! ^^ Aber wurde Prometheus dann nach den Titanomachie mit in den Tartaros verbannt?
    • Soweit ich weiß, nicht. Er wurde anderweitig bestraft. Am Ende hat er jedenfalls eine Kette mit einem Brocken des Kaukasus um das Bein bekomm…

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki